Burnout verändert die Menschen

Viele Menschen spüren den hohen Druck der an sie gestellt wird ganz deutlich. Die Arbeit, die vorher so viel Freude bereitet hat, ist plötzlich anstrengend geworden. Der Umgang im und mit dem Team ist auch nicht mehr wie früher, für die Kunden und Mitarbeiter gibt es Häme und Spott.

Wie fühlen Sie sich gerade?

Sie waren immer stark, der Fels in der Brandung, haben Arbeit erledigt. Am besten immer dann, wenn es notwendig war, und das war es eigentlich ständig. Oft spät und manchmal am Wochenende. Aber wenn Sie es nicht erledigt haben, wer dann?


Aber möglicherweise ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, wo Sie nicht mehr so können wie Sie wollen. Dass Sie sich eingestehen müssen, dass es so nicht weitergehen kann, dass es besser werden muss und in Wahrheit auch wieder ein bisschen fröhlicher und leichter und bunter und schöner werden darf.

Setzen Sie den ersten Schritt und starten wir in eine neue Zukunft.

​​​Das 12-Stufen Modell

Stufe 1: Der Zwang sich zu beweisen

  • Besondere Begeisterungsfähigkeit für die Arbeit

  • Erhöhte Erwartungen an sich selbst

  • Übersehen eigener Grenzen und Zurückstellen eigener Bedürfnisse

Stufe 2: Verstärkter Einsatz

  • Besondere Bereitschaft zur Übernahme von neuen Aufgaben

  • Freiwillige Mehrarbeit und unbezahlte Überstunden, auch an freien Tagen,
    am Wochenende und in der Urlaubszeit

  • Gefühl der Unentbehrlichkeit

Stufe 3: Vernachlässigung eigener Bedürfnisse

  • Chronische Vernachlässigung eigener Bedürfnisse

  • Mehrkonsum von Kaffee, Aufputschmitteln bzw. Zigaretten

  • Gelegentliche Schlafstörungen

Die weiteren Stufen erhalten Sie gerne per E-Mail:

Telefon

T: +43 699 116 09 114